Großes Kreuzfahrtschiff-Treffen in Puntarenas

Archivbild Kreuzfahrtschiff

Die Kreuzfahrtschiffe sind zurück…In den letzten Tagen und Wochen tummeln sich wieder mehr der großen Schiffe an den Küsten Costa Ricas. Geballt trafen jetzt in der Provinz Puntarenas drei Kreuzfahrtschiffe mit mehr als 2.700 Touristen ein.

Unter anderem war die „Norwegian Bliss“ vor Ort, ein Schiff mit mehr als 1.713 Passagieren, das nach der Absage seines Besuchs am 29. Januar aufgrund des Vorhandenseins aktiver Fälle von Covid-19 ins Land zurückkehrt.
Diese Passagiere werden Touren zu verschiedenen Orten wie dem Kanton Esparza, Reiten und Besuche des Tárcoles-Flusses, der Bijagual-Gärten und geplante Stadtrundfahrten in der Umgebung von Puntarenas unternehmen.

Hinzu kam das Schiff „National Geographic“ mit mehr als 500 Touristen aus Mexiko in Puerto Caldera ein, das am Golfito-Pier angedockt ist und die Schönheiten des Südpazifiks des Landes genießt.

Schließlich traf das Schiff „Viking Orion“ am Pier von Puntarenas ein, das mehr als 500 Passagiere bringt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here