Die COVID-Zahlen sinken kontinuierlich in Costa Rica!

Digital visualization of a virus

Die Gesundheitsbehörden Costa Ricas vermelden in dieser Woche weiterhin sinkende Covidzahlen. So sind bereits seit drei Tagen hintereinander keine Todesfälle durch oder mit COVID bekanntgegeben worden. Man verzeichnet einen Rückgang von 25,5% von Neuinfektionen zu letzter Woche mit insgesamt 562 positiv Getesteten. Derzeit werden noch 184 Menschen in Krankenhäusern aufgrund der Pandemie behandelt.

Dies seien positive Signale, daß die Welle im Griff sei und die Massnahmen, die Costa Rica eingeführt hat, greifen. Der Aufenthalt in Costa Rica wird auch durch Reisende und Reiseanbieter als äusserst sicher beschrieben und ebenso komfortabel und unbeschwert.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here